Dienstag, 21. April 2015

Bartgeier Winter 2015

Wieder verbrachte ich einige Tage mit den Bartgeier die ich seit ein paar Jahren beobachten kann. Es war wieder spannend und gab viele einzigartige Erlebnisse.

Lebensraum


Flug mit Kolkrabe

Alpenbraunelle




Die Drei aus dem Tal

Geier Sturzflug


Im Schneesturm




Balzende Bergdohlen




und das meint der Geier zu meiner Fotografie :-)









Dienstag, 17. März 2015

Bergfinkenschwarm

Ein Bergfinkenschwarm bei der Rückkehr an einen Schlafplatz zu beobachten ist ein grosses Spektakel.
Dies seltene Ereignis konnte man diesen Februar im Jura in der Nähe von Boécourt beobachten.
Rund eine Stunde flogen die Schwärme über mich hinweg zu den Bäumen in denen sie die Nacht verbringen.
Der Schwarm wurde auf rund 5'000'000 Individuen geschätzt.










Sonntag, 5. Oktober 2014

Bei den Alpenschneehühnern


Letzten Samstag war ich nochmals auf dem Grat um Alpenschneehühner zu suchen. Gar nicht einfach die sehr gut an ihren Lebensraum angepassten Vögel zu finden. Mein Kollege Dennis war dabei, 4 Augen sehen mehr als nur zwei. Jetzt Anfangs Oktober verlieren sie ihr graues Gefieder und bekommen das weisse Gefieder, das sie sehr gut vor Kälte schützt. Auch Beine und Füsse bekommen Federn die diese Gliedmassen wie Schneeschuhe schützt.
Auch hatten wir das grosse Glück, einen Schneehasen beobachten und fotografieren zu können.

Schwierig zu Entdecken in der Felswand











Schneeschuhe



Schneehase

Sonntag, 7. September 2014

Lahol revisited

Ein schönes Weekend auf dem Grat, aber leider mit wenigen Mornellen. Dafür gabs einige gute Bilder von Murmeltieren und Schneehühnern.

Nebelumhüllt der Segnesgletscher

Permafroststruktur auf 2700 Meter über Meer

Nachdenklich







Nach langer Suche endlich zwei gefunden.